Fortbildung EquiClassic-Work ®

eingetragen in: Fortbildung

Am 31. Mai 2019 veranstalteten wir auf unserem Jägerhof, die Fortbildung EquiClassic-Work ®. EquiClassic- Work® ist ein von Michael Geitner und Alexandra Schmid neu entwickeltes Handarbeitsprogramm, um Pferde sinnvoll zum gymnastizieren sowie pferdegerecht auszubilden.

EquiClassic-Work ® kombiniert die klassische Handarbeit mit longierten Elementen der Dualaktivierung®. Die Trainingselemente der Dualaktivierung® fördern die Balance des Pferdegehirns sodass ein schnelleres Hin- und Herschalten der beiden Gehirnhälften möglich ist. Das Pferd kann so Gesehenes und Erlerntes schneller verarbeiten und die Voraussetzung für optimales Lernen wird geschaffen.

Unter der Leitung von Nadine Klindworth wurden uns Seminarteilnehmer/innen, umfangreiches Wissen über EquiClassic-Work ® vermittelt. Mit teilweise eigenen Pferden der Teilnehmer und unseren Schulpferden vom Jägerhof erlernten wir viele abwechslungsreiche und sinnvolle Trainingseinheiten. Die Übungen wurden mit Hilfe sinnvoller Parcours zusammengefasst und erforderte von allen Beteiligten eine gemeinsame und hoch konzentrierte Arbeit mit dem Pferd.

Zusammengefasst einige Vorteile von EquiClassic-Work ®

Für das Pferd

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Anregung der Verdauung und des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Beweglichkeit und des Gleichgewichts des Pferdes
  • verbesserte Vernetzung der Hirnhälften
  • trainiert die Gesamtmuskulatur des Pferdes
  • Dysbalancen innerhalb der Muskulatur werden ausgeglichen
  • löst Verspannungen
  • Faszien werden mobilisiert, Verdickungen/Verklebungen aufgelöst
  • sinnvolle Gymnastizierung ohne Reitergewicht und Ausrüstung auf dem Rücken

Für den Menschen

  • klar strukturierter Trainingsablauf
  • angepasstes Training
  • für jede Reitweise geeignet
  • zeitsparend
  • effektiv bereits bei geringer reiterlicher Ausbildung